Audi 80/Avant (B4)

Von 1991-1995 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 80/Awant
+ die Technische Beschreibung
+ die Motoren
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und wosduchosabornyje die Kanäle
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Transmission
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ das Bremssystem
+ Das Antiblocksystem der Bremsen
- Die Räder und die Reifen
   Die Räder
   Die breiten Reifen und die Räder
   Die Prüfung des Drucks in den Reifen
   Die Kontrolle des Zustandes der Reifen
   Der Ersatz des Rads
   Die Kontrolle des Zuges der Radbolzen
   Der Ausgleich der Räder
   Der Kauf der neuen Reifen
+ das Karosserieelektrosystem
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalgeräte
+ die Geräte und die Hilfsgeräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Elemente der Karosserie
+ die Suche der Defekte
+ die technischen Daten


edd26b3c Смотрите на сайте организация и проведение мероприятий.

Die Kontrolle des Zustandes der Reifen

Die ähnliche Kontrolle ist es am besten, beim gehobenen Auto, zum Beispiel, beim Ersatz des Öls auf der Auftankung zu erzeugen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Vollständig prowernite jedes Rad.
  2. Als klein kameschkow können Sie die artfremden Körper aus den Schlitzen des Profils der Laufdecke mit Hilfe des engen Schraubenziehers entfernen, dabei die Reifen nicht beschädigt.
  3. Laut den Anordnungen, ab 1992 soll die Tiefe des Profils der Reifen nach der ganzen Breite mindestens 1,6 mm bilden.
  4. Sicherheitshalber ist nötig es Ihnen die Reifen schon beim Verschleiß bis zu 3 mm zu tauschen, weil die breiten Reifen Audi 80 nach der nassen Deckung des Weges früher als die engeren Deckel der alten Automodelle "schwimmen".
  5. Für die Kontrolle des Verschleißes dienen die Erhöhungen in den Rillen der Zeichnung der Laufdecke, gehend durch die regelmäßigen Abstände ist es zur Laufbahn der Laufdecke senkrecht. Sie sind auf bokowine die Deckel von den Buchstaben «TWI» (tread wear indicator – die Kennziffer des Verschleißes des Profils) bezeichnet.
  6. Wenn sich diese Erhöhungen auf einer Ebene mit den Rillen der Zeichnung des Profils befinden, bedeutet, bildet das restliche Profil 1,6 mm und den Reifen muss man unverweilt tauschen.
  7. Dem Anschein nach können Sie des Verschleißes des Profils vieles verstehen, die Beschreibung in der folgenden Abteilung.

Das Bild des Verschleißes des Reifens

  • Die Vorderreifen, die nach der äußerlichen Seite mehr abgenutzt sind, sind etwas ungewöhnlich in Audi 80 nicht. Grund ist die erhöhte Belastung dieses Gebietes der Laufbahn beim Durchgang der Wendungen.
  • odnostoronne können die abgenutzten Reifen, und auf die falsche Regulierung der Winkel der Anlage der Räder, besonders jedoch bezeichnen wenn nur ein Reifen so abgenutzt ist.
  • Der starke Verschleiß in der Mitte des Reifens bezeichnet auf den überhöhten Druck. Dieser Effekt ist auf den Hinterrädern besonders gefegt. Oder Sie fahren auf der hohen Geschwindigkeit, wegen wessen die Laufbahn sakrugljajetsja viel.
  • Wenn auf beiden äußerlichen Seiten des Reifens das Profil stärker abgenutzt ist, als in der Mitte, bedeutet, war der Druck der Luft in den Reifen eine lange Zeit viel zu niedrig.
  • Ungleichmässig, den Flecken, der Verschleiß des Profils des Reifens bezeichnet auf den defekten Dämpfer.
  • Wenn der ungleichmässige Verschleiß nur auf bestimmten Stellen erscheint, bedeutet, ist das Rad nicht otbalansirowano oder das Skelett des Deckels beschädigt.
  • Die ein-einzige Stelle mit dem starken Verschleiß des Profils hat sich infolge des Bremsens mit dem gesperrten Rad, sogenannt «der Bremsfleck» (nur bei den Modellen gebildet, die nicht ABS) ausgestattet sind.

 Das Vorsagen: wenn man das intakte auf dem Auto ausgeglichene Rad – zum Beispiel, für die Kontrolle des Zustandes der Bremsen abnehmen muss, so ist nötig es davor die Lage der Radnabe zu bemerken. Andernfalls wird nach der nochmaligen Anlage des Rads der Ausgleich falsch.