Audi 80/Avant (B4)

Von 1991-1995 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 80/Awant
+ die Technische Beschreibung
+ die Motoren
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und wosduchosabornyje die Kanäle
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Transmission
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ das Bremssystem
+ das Antiblocksystem der Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ das Karosserieelektrosystem
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ Die Signalgeräte
- Die Geräte und die Hilfsgeräte
   Die Prüfung der Indikatoren und der Signaleinrichtungen
   Die Elemente der Kombination der Geräte
   Das Tachometer
   Das Tachometer
   Die Stunden
   Der Indikator der Anzahl des Brennstoffes
   Der Indikator der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
   Der Stabilisator der Anstrengung
   Die zusätzlichen Geräte
   Die oberen Indikatoren in der Kombination der Geräte
   Der Indikator der kühlenden Flüssigkeit
   Der Indikator des Bremssystems
   Der Indikator des Drucks des Öls
   Die Indikatoren der Register der Wendungen
   Die unteren Indikatoren
   Der Indikator der Batterieladung
   Der Indikator der Fahrtrichtungsanzeiger des Anhängers
   Der Indikator des Airbags
   Der Indikator des Antiblocksystems
   Der Indikator des entfernten Lichtes
   Der Indikator stojanotschnogo die Bremsen
   Das System der Selbstkontrolle
   Die Schalter
   Das Zündschloß
   Die Prüfung der Schalter
   Der Summer der Abschaltung der Beleuchtung und der Rundfunk
   Prikuriwatel
   Die Beheizung der Heckscheibe
   Die Prüfung der Scheibenwischer und stekloomywatelej
   Der Motor des Scheibenwischers
   Das Verzeichnis der Defekte
   Der Scheibenwischer der Heckscheibe
   Das Verzeichnis der Defekte
   Die Ergänzung des Behälters omywatelja der Gläser
   Das System des Umfließens der Scheinwerfer
   Das Audiosystem
   Die Antenne der Heckscheibe
   Die elektrische Regulierung der äußerlichen Rückspiegel
   Das System der Schlösser mit der Zentralstelle
   Die elektrischen Scheibenheber
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Elemente der Karosserie
+ die Suche der Defekte
+ die technischen Daten


Bablo.cash: Кнопка "Бабло!"
edd26b3c

Die Elemente der Kombination der Geräte

Die Auseinandersetzung

Der geordnete Block der Kombination der Geräte, die Frontansicht

1 – die Hauptplatte;
2 – der Indikator der Temperatur;
3 – das Tachometer;

4 – die digitale Uhr;
5 – der Einstelstift.

Auf der hinteren Seite des geordneten Blocks der Kombination der Geräte haben wir von den Zahlen die folgenden Details bezeichnet

1 – die Hauptplatte mit den Geräten;
2 – der Block der Indikatoren mit dem Indikator der äußerlichen Temperatur;
3 – das Paneel;

4 – das System der Miniprüfung;
5 – der Regler der Beleuchtung der Geräte.


Das System der Miniprüfung (1) stellt die eigene konstruktive Gruppe dar und ist hinten auf dem Block der Kombination der Geräte von drei (2) Schrauben mit kreuzförmig schlizem befestigt.


Das System der Selbstkontrolle (1) ist es prikrutschena hinten auf den Block der Kombination der Geräte (2) auch einfach. Es ist der Bordcomputer bei der entsprechenden zusätzlichen Ausstattung auf dieselbe Weise befestigt.

In unserer Beschreibung halten wir am oftesten einsteilbar auf Audi an der Kombination der Geräte VDO fest:

Das Paneel der Kombination der Geräte nicht ordnend, kann man mit der Rückseite die folgenden Elemente abnehmen:

  • Die Indikatoren (die Kontrolllampen): die Glühlampen der Indikatoren in Audi sind in die Patronen fest eingelötet und sie kann man nur wie der Einheitliche Ganz erwerben. Beim Kauf des Ersatzlämpchens werden die Farbe der Patrone beachten: werden 1,1-wattnaja festgestellt, 1,2-wattnaja und 2-wattnaja die Lampen mit ist es von den gefärbten Patronen verschieden. Für die Abnahme ist es prowernut die Patrone auf das Viertel der Wendung nach links notwendig und, ausdehnen.
  • Die Einblendung der Skalen: siehe "die Indikatoren".
  • Der Indikator der Temperatur der Luft: zwei Schrauben mit kreuzförmig schlizem auf dem Block des Indikators, dann noch zwei beim Stecker herauszuziehen.
  • Der Stabilisator der Anstrengung: eine Schraube mit kreuzförmig schlizem abzuwenden, den Knoten davon schtekernych der Vereinigungen auszudehnen.
  • Das System der Miniprüfung (der Anzeigeblock für die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit, der Bremsen und des Drucks des Öls): die Schrauben mit kreuzförmig schlizem zu schwächen, das Gruppengerät aus schtekernych der Kontakte auszudehnen.
  • Das System der Selbstkontrolle: wie das System der Miniprüfung.
  • Der Bordcomputer: wie das System der Miniprüfung.
  • Das Regelungsresistor für die Einblendung der Skalen: zwei schestigrannych die Muttern herauszuziehen, regelungs- das Resistor abzunehmen.
    Nach der Auseinandersetzung der Kombination der Geräte (dazu, das Regelungsresistor für die Einblendung der Skalen und das System der Miniprüfung oder das System der Selbstkontrolle oder den Bordcomputer, danach abzunehmen, 11 kombiniert schestigrannych/swesdtschatych der Schrauben oder der Schrauben mit kreuzförmig schlizem außen auf der Rückseite des Gerätes herauszuziehen) verfügbar werden die folgenden Elemente.
  • Das Tachometer: vier Schrauben mit kreuzförmig schlizem auf der Rückseite herauszuziehen.
  • Die Stunden mit dem gewöhnlichen Zifferblatt: falls notwendig den Indikator der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit abzunehmen (siehe niedriger), den Körperteil abzunehmen.
  • Das Tachometer: drei Schrauben auf der Rückseite des Gerätes herauszuziehen.
  • Die digitale Uhr: das Tachometer abzunehmen. Zwei klein schlizewych der Schraube auf der digitalen Uhr herauszuziehen und, die Stunden vorwärts auszudehnen. Rasfiksirowat der Einstelstift der digitalen Uhr und herauszunehmen vorsichtig.
  • Der Indikator der Anzahl des Brennstoffes oder der Indikator der Temperatur: auf der Rückseite nach zwei schestigrannych die Muttern herauszuziehen. Den Vorderteil des Körpers aus den Grubenbauhaken herauszunehmen.