Audi 80/Avant (B4)

Von 1991-1995 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 80/Awant
+ die Technische Beschreibung
+ die Motoren
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und wosduchosabornyje die Kanäle
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Transmission
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ Das Bremssystem
- Das Antiblocksystem der Bremsen
   Die Hauptelemente
   Die Defekte ABS
+ die Räder und die Reifen
+ das Karosserieelektrosystem
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalgeräte
+ die Geräte und die Hilfsgeräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Elemente der Karosserie
+ die Suche der Defekte
+ die technischen Daten


продажа гос номеров
edd26b3c

Das Antiblocksystem der Bremsen

Das Antiblocksystem (ABS) gewährleistet optimal pulsierend, das heißt das abgebrochene Bremsen immer, so dass die volle Blockierung der Räder beim Bremsen des Autos, das mit diesem System ausgestattet ist, unmöglich ist. Sogar drehen sich beim vollen Bremsen auf dem glatten Eis des Rads immer noch ein wenig, damit das Auto zur Seite nicht fortführte.

ABS ist nicht das Allheilmittel!

ABS kann keine Wunder beim Bremsen begehen, wie die Fahrer oft denken; so dass die bedeutende Kürzung des Bremsweges nicht bei allen Bedingungen geschieht.

ABS hilft schneller, die Lenkbarkeit mit dem Auto während des starken Bremsens aufzusparen. Aber dazu ist dem System viel bolschi die Wendung der gesteuerten Räder, als gewöhnlich notwendig. Es nur einer der Punkte, die ABS vom normalen Bremssystem unterscheiden:

  • poupraschnjajtes auf dem leeren geräumigen Parkplatz in der Ausführung des vollen Bremsens bei der großen Wendung der gesteuerten Räder.
  • Dabei drücken Sie das Bremspedal vollständig aus. Das Dosieren der Bremskraft – die Aufgabe ABS, und nicht Ihre.
  • Es ist für die Bremsen wie bei der geraden Bewegung, als auch bei den herausgezogenen gesteuerten Rädern (der Wendung) treu.
  • Verwundern Sie sich anlässlich des pulsierenden Bremspedals nicht. Wenn ABS anspricht, ist es die Schwingungen des Pedals sind ganz normal.
  • Für die extremen Fälle müssen Sie das Bein von der Bremse sogar in ausgestattet ABS den Auto, damit ohne Probleme entfernen, aus den gefährlichen Situationen auf der Wendung hinauszugehen.