Audi 80/Avant (B4)

Von 1991-1995 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 80/Awant
+ die Technische Beschreibung
+ die Motoren
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und wosduchosabornyje die Kanäle
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Transmission
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ das Bremssystem
+ das Antiblocksystem der Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ das Karosserieelektrosystem
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalgeräte
+ die Geräte und die Hilfsgeräte
+ Die Heizung und die Lüftung
- Die Elemente der Karosserie
   Die Vorderstoßstangen
   Der Vorderteil des Autos
   Die Motorhaube
   Die Flügel
   Moldingi
   Die Türen
   Die äußerlichen Rückspiegel
   Die Vorder- und hinteren Glaser
   Der Deckel des Gepäckraumes bei der Limousine
   Die Hintertür des Kombis
   Die hintere Stoßstange
   Die sdwischnoj Luke
   Protschistka der Öffnungen für den Abfluss des Wassers
   Die Kontrolle des Rostschutzschutzes des Bodens der Karosserie
   Der Salon
   Die Sitze
+ die Suche der Defekte
+ die technischen Daten


edd26b3c ELearning center разработка курсов.
мобильное приложение винлайн
Отзывы gps-ошейники для собак и кошек.
техосмотр проверяют ли дпс.

Die Kontrolle des Rostschutzschutzes des Bodens der Karosserie

Die Schutzschicht auf dem Boden des Autos ist nötig es sorgfältig und falls notwendig podnowljat zu prüfen. Sie können es selbst vollkommen machen, wenn Sie eine Möglichkeit sicher zu heben haben und, des Autos (die Überführung oder der Aufzug festzulegen).

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Boden der Karosserie gründlich zu waschen, siehe die folgende Abteilung.
  2. Den ganzen Boden von der hellen Lampe zu beleuchten und, die beschädigten Stellen nachzuprüfen.
  3. Die beschädigten Stellen im Rostschutzschutz, schaberom, schpatelem und der Drahtbürste bis zum nackten Metall zu reinigen.
  4. Die anfangende Korrosion zu entfernen, wenn diese erschienen ist.
  5. Auf die gereinigte Oberfläche, zinkowuju die Farbe aus dem Zerstäuber als Rostschutzgrundierung aufzutragen.
  6. Die ebenen oder großen Oberflächen werden vom Mastix bearbeitet, den man von der Hand auftragen kann.
  7. Für die schwer zugänglichen Nahten und die Winkel ist es besser, ballontschik, enthaltend den Rostschutzschutz zu verwenden.

     Es ist wichtig: den Bitumenrostschutzschutz auf dem Boden des Autos ist es doobrabatywat nur vom Bitumenmaterial, den polymeren Rostschutzschutz in den Radnischen nur – den pwch-Schutz möglich.


 Das Vorsagen: für den Rostschutzschutz des Bodens des Autos kann man nur bestimmte Materialien verwenden. Die falsch gewählten Mittel sind in Bezug auf serien- die Antirinde aggressiv. Neben den Lebensmitteln des Audi/VW werden die Sprays und die Pasten der Firma Teroson herankommen.

Beim Auftragen die Antirinde muss man die Bremsen vom Papier oder dem Polyäthylenfilm für den Schutz vor den Tröpfchen des Schmierens schließen.

Dieses Kapitel ist der inneren Ausstattung Audi 80 – das heißt jenen Details der Karosserie gewidmet, die sich zum Salon des Autos verhalten.