Audi 80/Avant (B4)

Von 1991-1995 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 80/Awant
+ die Technische Beschreibung
+ die Motoren
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und wosduchosabornyje die Kanäle
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Transmission
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ das Bremssystem
+ das Antiblocksystem der Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ Das Karosserieelektrosystem
- Die Zündanlage
   Verschiedene Zündanlagen
   Das Prinzip der Arbeit der Zündung
   Das vollziehende Organ
   "Das Gehirn" des Systems
   Die Impulse für die Steuereinheit
   Die Regulierung nach der Detonation
   Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit der Zündanlage
   Die Reparatur der Zündanlage
   Die Diagnostik der Zündanlage
   Der Zündverteiler
   Der Sensor der Detonationverbrennung
   Die Elemente der hohen Anstrengung
   Der Ersatz der Zündkerzen
   Die Zündkerzen
   Die Prüfung des Momentes der Zündung
+ die Beleuchtung
+ die Signalgeräte
+ die Geräte und die Hilfsgeräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Elemente der Karosserie
+ die Suche der Defekte
+ die technischen Daten


edd26b3c На сайте http://smt-clinic.ru удаление узлов геморроя цена.

Die Reparatur der Zündanlage

"Die Abschaltung" der Zündanlage

Die Steuereinheit oder der elektronische Kommutator der Zündspule wird unbedingt beschädigt sein, wenn beim abgenommenen Hochspannungskabel prowernut der Motor vom Starter. Deshalb:

  • Die Modelle mit 4 und den 5-Zylinder-Motoren: bei der ausgeschalteten Zündung, den Stecker des elektronischen Kommutators (neben der Zündspule zu trennen).
  • Die Modelle mit dem 6-Zylinder-Motor: bei der ausgeschalteten Zündung, beider Steckers des elektronischen Kommutators (auf der hinteren Wand der motorischen Abteilung zu trennen).