Audi 80/Avant (B4)

Von 1991-1995 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 80/Awant
- Die technische Beschreibung
   Die Motoren
   Die Getrieben
   Die Karosserie
   Das Fahrgestell
   Die 15-zollangen Räder
   Das Bremssystem
   Die Sitze
   Die passive Sicherheit
   Der volle Antrieb
   Das verteilungstorsen-Differential
   Die Dynamik der Bewegung bei der trockenen Reisedeckung
   Die Hinweise nach dem Betrieb für die allradgetriebenen Autos
   Die Differentialsperre der Hinterachse
   Die motorische Abteilung
   Die regelmäßige Instandhaltung
   Die Organisation des Arbeitsplatzes
   Die Schmierarbeiten
   Der Aufwand des Öls
   Die richtige Auswahl des motorischen Öls
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit des Verstärkers des Steuerrades
   Die Prüfung des Niveaus des Öls der mechanischen Getriebe
   Die Prüfung des Niveaus des Öls im Antrieb der Hinterachse
   Die Kontrolle des Niveaus ATF in der automatischen Getriebe
   Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Hauptsendung der automatischen Getriebe
   Der Ersatz ATF
   Das Schmieren trossowych der Antriebe, der Gelenke und der Schlösser
+ die Motoren
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und wosduchosabornyje die Kanäle
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Transmission
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ das Bremssystem
+ das Antiblocksystem der Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ das Karosserieelektrosystem
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalgeräte
+ die Geräte und die Hilfsgeräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Elemente der Karosserie
+ die Suche der Defekte
+ die technischen Daten


https://xtokyoescorts.com
edd26b3c Учет модернизация лифтов.
Экологические изыскания смотрите на сайте.

Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit des Verstärkers des Steuerrades

Die ständige Prüfung

Das Niveau der Arbeitsflüssigkeit (№ G 002 000) wird in der durchsichtigen Kapazität geprüft, die im linken Teil der motorischen Abteilung gelegen ist.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für die Kontrolle des Niveaus der Flüssigkeit, den Motor abzugeben, im Leerlauf zu arbeiten.
  2. Die Räder in die gerade Lage zu stellen.
  3. Die Flüssigkeit soll sich zwischen den Notizen «max» und «min» befinden.
  4. Gelegen neben der Notiz sind nicht bei allen Modellen sichtbar. In diesem Fall muss man schtschup, sich befindend unter dem Deckel des Behälters verwenden.
  5. Den Deckel loszudrehen (ist vorsichtig, die Feder), schtschup vom reinen Lappen, den Deckel, auf die Tanköffnung (nicht prikrutschiwat zu legen abzuwischen). Wieder den Deckel abzunehmen und, das Niveau des Öls auf schtschupe zu prüfen. Er soll sich zwischen den Notizen befinden.
  6. Falls notwendig dolit die Flüssigkeit bis zur Notiz «max».
  7. Auf jeden Fall bezeichnet der Verlust der Arbeitsflüssigkeit auf, im System zu fließen. In diesem Fall ist es wichtig zuerst, die Leerstelle, und nur dann dolit die Flüssigkeit zu finden.