Audi 80/Avant (B4)

Von 1991-1995 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 80/Awant
- Die technische Beschreibung
   Die Motoren
   Die Getrieben
   Die Karosserie
   Das Fahrgestell
   Die 15-zollangen Räder
   Das Bremssystem
   Die Sitze
   Die passive Sicherheit
   Der volle Antrieb
   Das verteilungstorsen-Differential
   Die Dynamik der Bewegung bei der trockenen Reisedeckung
   Die Hinweise nach dem Betrieb für die allradgetriebenen Autos
   Die Differentialsperre der Hinterachse
   Die motorische Abteilung
   Die regelmäßige Instandhaltung
   Die Organisation des Arbeitsplatzes
   Die Schmierarbeiten
   Der Aufwand des Öls
   Die richtige Auswahl des motorischen Öls
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit des Verstärkers des Steuerrades
   Die Prüfung des Niveaus des Öls der mechanischen Getriebe
   Die Prüfung des Niveaus des Öls im Antrieb der Hinterachse
   Die Kontrolle des Niveaus ATF in der automatischen Getriebe
   Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Hauptsendung der automatischen Getriebe
   Der Ersatz ATF
   Das Schmieren trossowych der Antriebe, der Gelenke und der Schlösser
+ die Motoren
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und wosduchosabornyje die Kanäle
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Transmission
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ das Bremssystem
+ das Antiblocksystem der Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ das Karosserieelektrosystem
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalgeräte
+ die Geräte und die Hilfsgeräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Elemente der Karosserie
+ die Suche der Defekte
+ die technischen Daten


https://xtokyoescorts.com
edd26b3c

Das Schmieren trossowych der Antriebe, der Gelenke und der Schlösser

Der Plan der Bedienung Audi sieht nur wenige der Schmierarbeiten auf der Karosserie des Autos vor. Jedoch führt das Leben vor, dass das periodische Pinseln hilft, legkochodnymi einigen Stellen der Karosserie, aus der Zahl zu bleiben, die gewöhnlich knarren, bleiben stecken, reißen oder verrosten. Dabei ist nötig es die folgende Hauptregel zu berücksichtigen: die Gelenke mit den engen Durchgängen, in die plastitschnaja das Schmieren mit dem großen Werk gerät, es ist besser, oder dem Schmierspray einzuölen. Die sich reibenden offenen Oberflächen ist es besser, konsistentnoj mit dem Schmieren einzuschmieren, weil sich dieses Schmieren besser hält.

Die Türen und der Deckel des Gepäckraumes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Türgelenke Audi gehen ohne Instandhaltung um. Aber es ist von Zeit zu Zeit immerhin besser, mit ihrer kleinen Anzahl des Öls einzuschmieren.
  2. Die kleinen Fingerhebel ist es tür- stoporow des unteren Türgelenkes besser, universell konsistentnoj mit dem Schmieren einzuschmieren.
  3. Die Schlösser der Türen, des Deckels der Gepäckabteilung oder der fünften Tür kann man vom Aerosolschmieren bearbeiten.
  4. Die Gelenke des Deckels des Gepäckraumes können Sie opryskat von der kleinen Anzahl des Öls.

Die sapornyje Zylinder

  • Wie es mindestens vor dem Anfang der kalten Jahreszeit popryskat vom den Rost isolierenden und entfernenden Spray in den Schlitz des Schlosses ist nötig.
  • Er schmiert ein, verdrängt die Feuchtigkeit und schützt im Winter vor dem Rost, sowie primersanija.
  • Er schmiert ein, verdrängt die Feuchtigkeit und schützt im Winter vor dem Rost, sowie primersanija.

Die Motorhaube

Auf die Stelle, wo trossowyj der Antrieb aus der Hülle erscheint, ein wenig plastitschnoj das Schmieren aufzutragen und, das Tau in die Hülle mittels des vielfachen Druckes auf den Hebel einzuziehen. Wenn auf Ihrem Auto den 5-Zylinder-Motor kostet, muss man für die Durchführung dieser Operation den Deckel des Heizkörpers abnehmen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die verschließenden Zapfen der Motorhaube und beiden schließenden Hebels des Deckels der Motorhaube muss man mit der kleinen Anzahl plastitschnoj das Schmieren einschmieren oder, den einschmierenden Spray auftragen.
  2. Die Gelenke der Motorhaube und seiner Klinke ist nötig es oder dem Schmierspray einzuölen.

Die Luke

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Richtend von der kleinen Anzahl des Schmiersprays zu bearbeiten.
  2. Zu folgen, damit das Schmiermittel zum Bezug der Luke und der Decke nicht geraten ist.
  3. Das überflüssige Schmieren abzunehmen.